MKZWO Magazin

Seit Jahrzehnten schätzen echte Kenner Ron Spielman für sein virtuoses Gitarrenspiel und exzellentes Songwriting. Mit seinen Handlangern Uwe Breunig, Joh Weisgerber (beide "The Ruffcats") und Werner Goldbach hat er sich nun in schlechte Gesellschaft begeben. »Spielman In Bad Company« – zu unserem Glück!

Es ist offiziell: Bob Dylan wird mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Er ist der erste US-Amerikaner seit Toni Morrison (1993), der mit der höchsten literarischen Ehrung der Welt bedacht wird. Mit Bob Dylan wird zum ersten Mal ein Songwriter mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

Die unglaubliche Lebensgeschichte von James Brown, dem „Godfather of Soul", kommt am 09.10.2014 in die Kinos. Nach seinem preisgekrönten Regieerfolg "The Help" übernimmt Tate Taylor nun die Regie für "Get On Up" mit Chadwick Boseman als James Brown. "Get On Up" nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise von Browns ärmlicher Kindheit bis hin zu seinem Aufstieg zu einer der prägendsten Personen im Musikgeschäft des 20.

Seit sich Heartless Bastards 2002 gegründet haben, hat sich die Band als großartiger Live-Act einen Namen gemacht. Der bandeigene Stilmix aus 70’s Soul, Funk, Blues, Glam- und Hard-Rock, getoppt von der wehklagenden – im positiven Sinne – Stimme von Bandleaderin Erika Wennerstrom ist aber auch ein Garant für ein hypnotisiertes Publikum. Wen verwundert es da, dass Touren eine der Lieblingsbeschäftigungen der Band ist.

Seit Anfang April diesen Jahres ist diese mühevoll zusammengestellte Kompilation mit noch zum Teil unveröffentlichten Songs von Joshua Moses erschienen. Für ein Reggae-Urgestein dürfte diese ganz und gar nicht im CD-Regal fehlen. Vom britischen Label Bristol Archive Records wurden 30 Jahre Geschichte im weitesten Sinne als politische Botschaft verpackt und mit einem gesanglichen Meisterwerk geschmückt.

Ausgabe: 
MKZWO 132

Sie haben Hits für Millionen von Musikfans eingespielt. Die Liste der Klienten ist lang und könnte nicht länger sein:

Ausgabe: 
MKZWO 132

Sie haben Hits für Millionen von Musikfans eingespielt. Die Liste der Klienten ist lang und könnte nicht länger sein:

Ausgabe: 
MKZWO 131

Sommer pur umgibt einen, wenn man „Born and Raised“ einlegt. Das Einzige was vielen vermutlich fehlt, ist der Strand, das Meer und die Sonne um schlussendlich ganz zu entspannen. Manche Songs erinnern mich stimmlich an Bob Dylan & James Morrison oder musikalisch an die „Surferfraktion“ Jack Johnson und Donavan Frankenreiter. Nichts destortotz sind es schöne seichte Klänge, die uns die Zeit versüßen.

Ausgabe: 
MKZWO 130

Auch wenn das Album bereits im vergangenen Jahr erschienen ist, möchte ich dennoch ein paar Worte darüber verlieren. In der letzten Zeit tauchten immer wieder deutschsprachige Künstler mit ihren ebenso deutschsprachigen Alben auf und somit sind manch wirklich gute Musiker etwas untergegangen, meiner Meinung nach so auch Flo Mega. Der Mann hat einfach Soul, und zwar nicht nur in seiner Stimme.

In Mali gibt es nicht nur die großen Stars, die sich längst auf europäischem und amerikanischem Pflaster bewährt haben. Immer neue Bands dringen in unser Bewusstsein. Zu den jungen Wilden gehört das Septett Tamikrest, das jetzt mit “Toumastin“ sein zweites Album veröffentlicht.